Über Mich

Hallo, ich heiße Peter und ich bin Mediator, Coach und Trainer mit Leidenschaft. Ich unterstütze Menschen im alltäglichen Zusammensein ihr Einfühlungsvermögen zu entwickeln und Konflikte konstruktiv zu klären. Dadurch gelingt es Ihnen mit Spaß ihre Lebensenergie und ihr produktives Potential voll zu entfalten.

Ich lebe und arbeite in Bad Soden am Taunus, ganz in der Nähe meines Geburtsortes Frankfurt am Main. Wenn ich unterwegs bin, arbeite ich auch gerne in meinem Reisemobil. In meiner Freizeit bin ich gerne wandernd, joggend oder pilgernd in der Natur unterwegs. Der Wald ist für mich eine Quelle der Inspiration. Im Urlaub freue ich mich ferne als auch nahe Länder und Kulturen zu erkunden oder beim Pilgern mich selbst.

Ich liebe es in Gemeinschaft gemeinsame Ziele zu erreichen. Deshalb leite ich leidenschaftlich gerne Projekte; auch ehrenamtlich wie z.B. den Kelkheimer Staufenlauf, dessen Erlös lokalen Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen zu Gute kommt.

Meine Kunden besuchen häufig zuerst mein Grundlagentraining, dadurch erzielen sie effizient die ersten Erfolge. Anschließend begleite ich sie in Übungsgruppen oder individuellen Coachings. Deine Themen liegen mir am Herzen und sind mir sehr Ernst. Bei der Begleitung Deines Wachstumsprozesses lege ich Wert darauf, dass wir in der gemeinsamen Arbeit Spaß haben und viel miteinander lachen. Vertraulichkeit in unserer gemeinsamen Arbeit ein Selbstverständnis. Bist Du Dir unsicher, ob die Vorgehensweise für Dich passt? Dann sprich mich an und lass uns Deine Fragen klären. Ich bin zuversichtlich, dass wir einen gemeinsamen Weg finden.

Ich bin für Dich der Richtige, wenn …

Du von meinem reichen Erfahrungsschatz im beruflichen als auch im privaten Kontext profitieren möchtest. Vor über 30 Jahren schloss ich mein Studium der Feinwerktechnik als Diplom Ingenieur ab. Schon während des Studiums lernte ich, dass Systeme nur mit Toleranz funktionieren. Ich richtete mein Leben darauf aus Lösungen zu entwickeln, welche Menschen weiter und Freude bringen. Daraufhin war ich bei Industrie und Mittelstandsunternehmen in unterschiedlichen Führungs- und Projektleitungsfunktionen. Meine Branchenkenntnis erstreckt sich von Automobilzulieferer und Maschinenbau über die IT-Branche bis in den sozialen Bereich.

Die Kommunikation meiner Arbeitsergebnisse brachte mich jedoch in meinen ersten Arbeitsjahren nach Studienabschluss an meine Grenzen. Eben durch mein faktisch und fachlich geprägtes Denken. Ich beschloss meine Kommunikationskompetenz zu verbessern. Dazu studierte ich die Bücher von Paul Watzlawick und Schulz von Thun. Später ließ ich mich zu NLP Practitioner, Master, Coach zertifizieren. Auch absolvierte ich eine dreijährige Ausbildung zum Gestaltberater mit einem hohen Anteil an Selbsterfahrung und studierte Konfliktlösungs-Techniken im Masterstudiengang Mediation.

Richtig begeisterte mich die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) von Dr. Marshall B. Rosenberg, da ich damit unmittelbare Erfolge im beruflichen und privaten Kontext erzielen konnte. Hätte ich die GFK unmittelbar nach dem Studium kennengelernt und in mein Leben integriert, dann hätte ich manche Entscheidung anders getroffen und sicherlich manchen Konflikt kreativer gelöst. Deshalb ist die Empathische Kommunikation heute der Kern meiner Arbeit. Selbstverständlich profitieren meine Kunden auch von meinem Angebot der anderen Methoden und Techniken.

Von meinen drei erwachsenen Töchter durfte ich früh genug lernen, dass meine Sichtweise keine allgemein gültige ist. Dafür danke ich den Dreien bis heute. Der Tod meines Vaters hat mir die Endlichkeit des Lebens deutlich vor Augen gehalten und mich Demut gelehrt. In meiner Midlife-Crisis habe ich den Sinn des Lebens hinterfragt und mich in dessen Folge von der Mutter meiner Kinder getrennt. Die Bewältigung dieser unterschiedlichen Lebenskrisen waren zwar einerseits schmerzlich, doch wirken diese Erfahrungen im Nachhinein betrachtet bereichernd und kräftigend.

Mein Beitrag zum sozialen und gesellschaftlichen Wandel

Mir ist wichtig durch meine Arbeit zum sozialen wertorientierten Wandel beizutragen. Denn ich bin davon überzeugt, dass nur wir alle nur durch ein empathisches Miteinander die Probleme der nahen Zukunft auch nachhaltig lösen können. Mit Respekt vor den Bedürfnissen anderer ohne die eigenen aus den Augen zu verlieren. Ich bin sicher, dass diejenigen, die sich ihrer eignen Bedürfnisse und Handlungsmotive bewusst sind und zugleich alternative Wege entwickeln und beschreiten können, nachhaltig und gesund durchs Leben gehen werden.

Melde Dich!

Sprich mich unkompliziert an. Ich reagiere auf allen möglichen Kanälen üblicherweise innerhalb von 24 Stunden. Wie magst Du mich kontaktieren? Lieber per E-Mail oder per Telefon? Oder lieber über einen der Messenger-Dienste Whatsapp, Signal, Telegram? Worauf wartest Du? Falls Du im Moment kein konkretes Anliegen hast, dann hinterlasse mir Deine eMail Adresse und Du erhältst 1-2x im Monat ein paar Infos und Termine zu meinen Neuigkeiten.


    Was meine Kunden über mich sagen

    Erfahrungen & Bewertungen zu Empathie im Alltag
    Consent Management Platform von Real Cookie Banner