Termine

Ausser individuell auf Ihre Bedüfnisse zugeschnitteneTrainingsangebote biete ich Ihnen zur Persönlichkeitsentwicklung folgende offene Seminare und Übungsgruppen zur empathischen Kommunikation auf Basis der GFK nach Dr. Marshall B. Rosenberg.

Aug
29
Sa
Workshop: Empathische Kommunikation @ Kellereigebäude, Hofheim – Haus der Vereine, Hofheim, Schönbornsaal
Aug 29 um 9:30 – 16:30
Workshop: Empathische Kommunikation @ Kellereigebäude, Hofheim – Haus der Vereine, Hofheim, Schönbornsaal

Wer kennt das nicht: Gesprächssituationen, die aufgrund von Missverständnissen und Unklarheiten anders verlaufen, als man es sich vorstellte.

Eine empathische Gesprächsführung erleichtert uns, das was wir selbst und andere brauchen, zu erkennen und aufrichtig auszudrücken. Aus den gewonnenen Erkenntnissen kann sich eine einfühlsame Haltung entwickeln, die es ermöglicht, unsere Mitmenschen besser zu verstehen und Konflikte konstruktiv zu klären.

Das Seminar basiert auf der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg. Die Inhalte werden mit kurzen Impulsen anschaulich vermittelt und anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmer in Einzel- und Gruppenarbeiten vertieft.  Sie finden die Veranstaltung in der Rubrik „Kultur/Bildung/Reisen“ auch auf der Homepage des Veranstalters.

Die Anmeldung erfolgt bitte direkt beim Volksbildungsverein in Hofheim: https://vbv-hofheim.de/

Je Workshop: Kosten: 29,00 EUR Mitglieder, 34,00 EUR Nichtmitglieder

 

Sep
26
Sa
Professioneller Umgang mit Konflikten @ Kahlbachhalle, Mehrzweckraum 1.OG
Sep 26 um 9:30 – 16:30
Professioneller Umgang mit Konflikten @ Kahlbachhalle, Mehrzweckraum 1.OG

Kennen Sie Gespräche, die anders verliefen als Sie ursprünglich dachten?

Unterschiedliche Wahrnehmungen, ungeschickte Gefühlsäußerungen, miteinander unvereinbare Strategien oder unangemessene Forderungen sorgen häufig für Missstimmung oder Konflikte.

Welche Möglichkeiten haben wir, um Konflikte konstruktiv zu klären oder gar bereits im Vorfeld zu vermeiden?

Grundlage des Workshops ist das Konzept der „Gewaltfreien Kommunikation“ (GFK) von Dr. Marshall B. Rosenberg. Im Anschluss an kurze Impulsreferate werden wir Handlungshilfen für den Alltag anhand von Praxisbeispielen erarbeiten. Dies soll zu einem verbesserten Verständnis für unsere Mitmenschen beitragen und uns dazu verhelfen, Bedürfnisse bei uns selbst und bei anderen wahrzunehmen und aufrichtig auszudrücken.

Zielgruppe?

Jedermann und jederfrau (ab 18. Jahren), die in Alltag, Erziehung oder Beruf ihre kommunikativen Möglichkeiten noch lebendiger gestalten möchten.

Um die Qualität des Workshops zu gewährleisten erfolgt die Durchführung mit einer Gruppengröße von 6 bis 12 Teilnehmenden.

Weitere Informationen

Der Organisationsbeitrag enthält Pausengetränke (Kaffee, Tee, Wasser). Die Mittagsverpflegung kann kostenpflichtig bei einem Lieferdienst bestellt werden.